11. Apr 2018

Kosten Imagefilm

Was kostet eigentlich ein Imagefilm? Bevor ich mit der Beantwortung dieser Frage beginne, wäre es hilfreich, sich auch die Frage beantworten zu lassen, welchen Nutzen ein Imagefilm hat bzw. haben sollte. Ein einfacher Imagefilm kann nur sehr wenig Wissenswertes dem Zuschauer transportieren, hingegen eine Kurzdoku kann schon sehr viele wertvolle Informationen transportieren. Was für Ihr Unternehmen am passensten ist, kann ich gerne mit Ihnen persönlich beraten.

Auf Grund dessen, daß unser Unternehmen ein Familienunternehmen ist, und wir quasi alle Berufe aus Kostengründen selbst übernehmen müssen, die in so einer Filmproduktion stecken, wie z.B. Kameramann, Cutter, Regiseur oder Concepter, u.s.w, können wir unsere Preise recht interessant gestalten. (Alle Preise netto, also zzgl. Mwst. und als ungefähre Richtlinie zu verstehen.)

Variante 1 = kleiner Imagefilm (600 bis 1000,- Euro)

Beginnen wir mit einer kleinen Variante; Stellen Sie sich einen Film von einer Länge von 2 Minuten vor, in dem wir aussagekräftige Schlüsselszenen eines Unternehmens zeigen, einige davon in Slow Motion. Unterlegt ist der Film mit einer passenden Filmmusik. Es gibt aber keine O-Töne, das Originaltöne von den Videoaufnahmen, keine Interviews, kaum Informationsgehalt. Lediglich werden bwegte Bilder schön dargestellt, eventuell sogar von 4K-Resolution und eine coole Musik druntergelegt.

Produktion:
- Musik
- 4K Videoaufnahmen

Variante 2 = Kurzdoku mit Interview (1000,- bis 2000,- Euro)

Dieser Film hat den Zweck, dem Zuschauer einen Mehrwert zu bieten. Er erfährt für ihn interessante Informationen über Produkte oder ein Unternehmen. Es gibt eine Rahmengeschichte, z.B. in Form eines Interviews mit einer Schlüsselperson des Unternehmens. Während der Interviewte spricht, werden jede Menge Schnittbilder gezeigt, die das gesprochene Wort mit bewegten Bildern untermauern. Der Sprecher führt den Zuschauer durch das Video und kann auf Details eingehen. Wichtig für uns als Macher ist, daß das Gesprochene vollkommen authentisch rüberkommt. Auswendig gelernte Phrasen will keiner Ihrer Kunden hören. Unser Konzept hier: Sachlichkeit, statt Blendwerk. Das Video dauert ca. 2 - 5 Minuten.

Produktion:
- Hintergrundmusik (evtl. verschiedene Stücke)
- 4K Filmaufnahmen Schnittbilder
- 4K Interview
- kleiner Spannungsbogen

Variante 3 = Gehaltvoller cinematischer Film bis 10 Min. (2000,- bis 5000,- Euro)

Dieser Film hat den Zweck in eine Welt einzutauchen, die einerseits authentisch, andererseits sehr visuell aufgebaut ist. Es gibt neben Interviews und Schnittbildern auch Videoeffekte, wie z.V. Slow-Motion-Bilder oder Zeitraffer. Außerdem wird besonderer Wert auf eine gute Musik gelegt, die für Sie passend produziert wird. Es gibt ein Filmkonzept und einen Spannungsbogen. Zudem gibt es viele geile bewegte Bilder, die den Zuschauer möglichst hypnotisieren sollen und zum Weiterschauen animieren sollen. Der Film soll den Zweck verfolgen, dem Zuschauer wertvolle und unterhaltsame Informationen zu vermitteln. Der Film könnte besonders humorvoll sein, aber auch sehr naturbezogen - je nach dem, was zu Ihrem Unternehmen passt.

Produktion:
- Hintergrundmusik (verschiedene Stücke)
- viele 4K Filmaufnahmen Schnittbilder
- 4K Interviews
- Spannungsbogen
- viel Unterhaltung / viel Informatives
Wie gesagt, das sind Richtwerte, an denen Sie sich orientieren können. Sie bekommen in jedem Fall eine saubere Filmproduktion mit einem cinemtischen Look in 4K-Qualität. Wichtig ist aber grundsätzlich zu entscheiden, was das Ziel Ihres Films sein soll. Ist es ein Erklärvideo, in welchem gezeigt wird, wie ein Produkt funktioniert? Oder wollen Sie für Ihr Unternehmen werben - dann brauchen Sie wertevolle Informationen für Ihre potentiellen Kunden. Fakt ist eins: Wir beraten Sie ausführlich.